Tanzfabrik Berlin

Produktionsdramaturgie Künstler-Residenzen

Juni – September 2015 | Berlin



Produktionsdramaturgie, Koordination Künstler-Residenzen


und Festivalmitarbeit (Berlin Wedding)

Seit 36 Jahren arbeiten Tänzer/innen, Choreograf/inn/en, Performer/innen, Komponist/inn/en, Künstler/innen, Theoretiker/innen und Produzent/inn/en in der Tanzfabrik Berlin zu Themen und Fragestellungen des zeitgenössischen Tanzes. Als Produktions- und Aufführungsort sowie als Schule für zeitgenössische Tanztechniken genießt die Tanzfabrik Berlin nationale und internationale Anerkennung in der Tanz- und Performanceszene und darüber hinaus. In den Studios wird kontinuierlich produziert, geprobt, aufgeführt, diskursiv gearbeitet, künstlerisch geforscht und entwickelt und die Vermittlung zur Öffentlichkeit gepflegt.

Die Tanzschule bietet regelmäßige Tanzklassen und Intensivworkshops für Amateure und professionelle TänzerInnen an wie auch das Weiterbildungsprogramm ‚Dance Intensive’. Als unabhängige und eigenständige Institution kuratiert und organisiert die Tanzfabrik ihre vielfältigen Aktivitäten, u.a. finden jährliche Programmreihen sowie die seit 2000 von der Tanzfabrik Berlin veranstaltete Biennale „Tanznacht Berlin“ mit wechselnden KuratorInnen statt. Zugleich kooperiert sie mit anderen Akteuren auf Berliner und internationaler Ebene u.a. seit 2005 mit sieben Partnern im europäischen Netzwerk apap – advancing performing arts projects – ein europäisches Dialog- und Austauschprojekt zur Förderung junger Künstler/Inne/n.

RESIDENZEN
Das Residenzprogramm der Tanzfabrik Berlin bietet Proberaum, die Nutzung der Studiobühne und Einbindung der Projekte in die Präsentationsformate der Tanzfabrik Berlin. In öffentlichen Proben für bis zu 80 Zuschauer wird ein offener Austausch gepflegt. Feedback-Formate ermöglichen sowohl KünstlerInnen wie auch dem Publikum einen aktiven und reflektiven Prozess in der Auseinandersetzung mit Zeitgenössischem Tanz. Je nach Raumkapazitäten ist dieses Programm für jede/n professionell arbeitende/n KünstlerIn offen. Es ist jedoch abhängig von den eigenen zur Verfügung stehenden Mitteln.

www.tanzfabrik-berlin.de


TEAM im Produktionsbüro (Berlin Wedding)
Künstlerische Geschäftsführung: Ludger Orlok
Produktionsleitung: Mara Nedelcu